Bisamfallen-Haarabzugeisen

Zoom
Das Bisamfallen-Haarabzugeisen ermöglicht den leichten Über- und Unterwasserfang.
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferbar ab 17.10.2016 Gewicht: 0.8 kg

Das Bisamfallen-Haarabzugeisen ist eine Schlagfalle, die sowohl über als auch unter Wasser zum Totfang von Bisam eingesetzt werden kann. Durch eine Bügelweite von 18 cm können auch große Bisamratten problemlos bekämpft werden. Der Schädling bewegt sich auf dem Land ebenso wie im Wasser. Durch Bisamfallen kann der den Wühlmäusen zuzuordnende Schädling in seinem natürlichen Lebensraum gezielt gefangen werden. Über eine Ködervorrichtung wird der Schädling angelockt. Beim Entwenden des Köders lösen die Bisamfallen aus.

Die Bisamfalle ist sehr effektiv. Ein Bisambefall kommt besonders bei Häusern vor, die in der Nähe von Gewässern wie zum Beispiel großen Seen, Flüssen etc. gebaut sind. Ein Bisam kann gravierende finanzielle Schäden verursachen. Einerseits zerstören die Bauten der lästigen Nager die Ufervegetation und können mit unter auch dazu beitragen, dass Dämme untergraben werden. Dies hat die Folge, dass die Dämme aufweichen und durch den Druck des Wassers zerstört werden. Andererseits gelten Bisamratten als besonders aggressive Tiere, die durch Bisse Tollwut übertragen können.

Durch den Einsatz von Bisamfallen können Sie die Tiere leicht fangen.

Diese Falle ist mit Haarabzug für den effektiven Über- und Unterwasserfang von Bisam.

  • Bügelweite 18 cm

  • Gewicht ca. 0,8 kg

Die Bisam- Falle ist nur auf den Fang von Bisamratten ausgelegt.

Bevor Sie die Bisam-Falle aufstellen, sollten Sie das jeweilige Landesjagdgesetz und Verordung beachten.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten