Deutscher Schwanenhals

Zoom
Schwanenhalsfalle für die Jagd von Fuchs und Dachs.
Bitte wählen Sie eine Variante
Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden. Lieferbar ab 01.09.2021 Gewicht: 4.8 kg

Der Deutscher Schwanenhals ist eine sehr bekannte und häufig genutzte Schlagfalle für die Jagd von Fuchs und Dachs. Die Schwanenhalsfalle besitzt eine besonders starke doppelte Feder aus Spezialstahl. Die Schwanenhalsfalle ist eine Todschlagfalle, welche sehr zuverlässig auslöst. Falls ein Fuchs oder Dachs den in der Mitte befestigten Köder losreißt, schnappt die Falle zu. Die Falle hat eine Bügelweite von 57 mal 46 cm und wiegt ca. 4,8 kg. Der Auslösmechanismus ist so konzipiert, dass er ausschließlich dann auslöst, wenn der Köder in der Mitte losgerissen wird. Die Gefahr eines Fehlauslösens der Schwanenhalsfalle durch andere Berührungen wird somit auf ein Minimum reduziert.

Laut deutschem Jagdgesetz darf eine Schlagfalle, die eine solche Schlagkraft hat, ausschließlich mit einem Spannhebel aufgezogen werden. Die Schwanenhalsfalle übertrifft mit ihren Eigenschaften die gesetzliche Mindest-Klemmkraft von 200 N.

Die Schwanenhalsfalle ist in zwei Ausführungen erhältlich:

Nr. 8a

Nur für Abzug.

Nr. 8b

Mit Ei-Abzug inklusive Feineinstellung und selbsttätigem Einrasten der Stellung, „Wasserabzugeisen“.

Diese Todschlagfalle ist geeignet für den Einsatz als Fuchsfalle oder Dachsfalle .

Bitte bestellen Sie den Spannhebel Nr. 115 gleich mit.

Beachten Sie bitte immer entsprechendes Landesjagsdesetz, Verordnungen, sowie das Tierschutzgesetz!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten